Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung für die BAP als auch für die CIP an:

Centrum für Integrative Psychotherapie CIP GmbH
Bayerische Akademie für Psychotherapie
Verhaltenstherapie für Erwachsene
Rotkreuzplatz 1
80634 München

Ich bewerbe mich bei der BAP/beim CIP um einen Ausbildungsplatz in der Abteilung Verhaltenstherapie für Erwachsene. Ich lege folgende Unterlagen bei:
a) Diplomurkunde und Diplomzeugnis, aus dem hervorgeht, dass Klinische Psychologie Prüfungsfach war bzw. Bachelorurkunde und Bachelorzeugnis (Bachelor Psychologie) und Masterurkunde und Masterzeugnis (Master Psychologie), aus denen hervorgeht, dass die Mindestanforderungen für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten erfüllt sind.
b) Einen tabellarischen Lebenslauf mit Angabe der wichtigen Lebensdaten, des beruflichen Werdeganges und der bisherigen beruflichen Tätigkeiten.
c) Einen „Erlebenslauf“ d.h. einen Lebenslauf, in dem ich meine Lebensgeschichte mit persönlich bedeutsamen Erfahrungen beschreibe und reflektiere (vier bis fünf Seiten gut leserlich handschriftlich oder getippt).
d) Zeugnisse bisheriger Arbeitgeber, Praktikumsstellen.
e) Bescheinigungen bisheriger psychotherapeutischer Aus-, Weiter- und Fortbildungen.
f) Weitere Ihnen wichtig erscheinende Unterlagen.
g) Zwei Passfotos (eines auf Fotopapier, eines als jpg-Datei  auf Diskette oder CD oder per Email an:
info(at)bap-akademie(dot)de

Hier können Sie sich das Anmeldeformular als pdf-Dokument runterladen.

Zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch (nicht verpflichtend) und um einen Eindruck von unseren Konzepten der integrativen Verhaltenstherapie zu bekommen empfehlen wir Ihnen die Lektüre des Artikels: "Was ist SBT? Und was war SKT? 3rd wave Therapie bzw. Kognitiv-behaviorale Therapie (CBT) der dritten Generation" von Serge Sulz und Gernot Hauke erschienen in Psychotherapie 15. Jahrg. 2010, Bd. 15, Heft 1 copyright CIP-Medien, München.